Datenschutz-Bestimmungen

 

MILE POSITIONING SOLUTIONS

Firma registriert in Lyon, Frankreich, unter der Nummer 817706898

390 Chemin du Mas Joint 69270 FONTAINES SAINT MARTIN

Datum des Inkrafttretens: 07/05/2021

 

Definition und Art der personenbezogenen Daten

 

Bei Verwendung der mobilen Anwendung "Runnin'City" (im Folgenden: "die Anwendung" oder "die App") bitten wir Sie möglicherweise, uns personenbezogene Daten über Sie zur Verfügung zu stellen, um die von Mile Positioning Solutions (im Folgenden) angebotenen Dienste nutzen zu können : Die Dienste").

 

Im Rahmen dieser Richtlinie bezieht sich der Begriff "personenbezogene Daten" auf alle Daten, die die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen und insbesondere Ihrem Vor- und Nachnamen, Geschlecht, Größe, Gewicht, Allergien, Wohnort entsprechen, z -mail, Telefonnummer, Vorname, Nachname und Telefonnummer des von Ihnen angegebenen Notfallkontakts sowie alle anderen Informationen, die Sie uns über sich selbst mitteilen möchten.

 

Zweck dieser Richtlinie

 

Der Zweck dieser Richtlinie ist es, Sie über die Mittel zu informieren, mit denen wir Ihre persönlichen Daten unter strikter Einhaltung Ihrer Rechte sammeln.

 

In diesem Zusammenhang teilen wir Ihnen mit, dass wir bei der Erhebung und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten das Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten in seiner aktuellen Fassung einhalten, das als " Informatique et Libertés "(Datenschutzgesetz) und Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (im Folgenden:" RGPD ").

 

Identität des Datensammlers

 

Die Person, die für die Erhebung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, ist Mile Positioning Solutions, ein SAS-Unternehmen, das in Frankreich im Handels- und Handelsregister von Lyon unter der Nummer 817706898 registriert ist und seinen Sitz in 390 Chemin du Mas Joint 69270 Fontaines Saint Martin, Frankreich ( im Folgenden: "Wir").

Unsere Rechtsgrundlagen

 

Wir stützen uns auf eine Reihe von Rechtsgrundlagen, um die Informationen, die wir über Sie haben, für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu sammeln, zu verwenden, weiterzugeben und anderweitig zu verarbeiten, einschließlich:

 

  • nach Bedarf, um die Dienstleistungen zu erbringen und unsere Verpflichtungen gemäß den Nutzungsbedingungen zu erfüllen. Beispielsweise können wir die Dienste nur bereitstellen, wenn wir Ihre Standortinformationen sammeln und verwenden.

  • wenn Sie der Verarbeitung zugestimmt haben;

  • erforderlichenfalls zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, einer gerichtlichen Anordnung oder zur Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen;

  • um Ihre vitalen Interessen oder die anderer zu schützen, beispielsweise in Notfällen; und

  • erforderlichenfalls für die Zwecke unserer oder der berechtigten Interessen Dritter, z. B. unserer Interessen am Schutz unserer Benutzer, der Interessen unserer Partner an der Zusammenarbeit mit unseren Benutzern und unserer kommerziellen Interessen an der Gewährleistung der Nachhaltigkeit der Dienste.

 

Erhebung personenbezogener Daten

 

Wir sammeln Informationen über Sie, einschließlich Informationen, die Sie direkt identifizieren, über den Profilbereich der App.

 

Bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten teilen wir Ihnen mit, ob bestimmte Daten obligatorisch oder optional sind. Für das Funktionieren der Dienste sind obligatorische Daten erforderlich. Sie können frei wählen, ob Sie optionale Daten bereitstellen möchten oder nicht. Wir erklären Ihnen auch die möglichen Konsequenzen einer Nichtbeantwortung.

 

Die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, lauten wie folgt:

  • Vor-und Nachname

  • Profilbild

  • E-Mail-Addresse

  • Geschlecht

  • Wohnort

  • Gewicht

  • Höhe

  • Allergien

  • Ausbildungsstand

  • Telefonischer Kontakt im Notfall

 

Die von uns angeforderten Informationen werden nur von uns gespeichert und wie in diesem Dokument beschrieben verwendet.

 

Die App verwendet Dienste von Drittanbietern, die möglicherweise personenbezogene Daten sammeln.

Unten finden Sie die Links zu den Datenschutzrichtlinien der von der App verwendeten Drittanbieter:

 

Standortinformationen

 

Wir erfassen und verarbeiten Standortinformationen, wenn Sie sich registrieren und die Dienste nutzen.

 

Wir verfolgen Ihren Gerätestandort nicht, während Sie die App nicht verwenden. Um jedoch die Kerndienste der App bereitzustellen, müssen wir Ihren Gerätestandort verfolgen, während Sie die App verwenden.

 

Wenn Sie die Verfolgung Ihres Geräts beenden möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern.

Wie die App Informationen verwendet

Die App verwendet die Informationen, die wir sammeln und erhalten, wie unten beschrieben.

 

  • Bereitstellung der Services: Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln und erhalten, um die Services bereitzustellen, einschließlich der Möglichkeit, Ihre Aktivitäten aufzuzeichnen und Ihre Messdaten zu analysieren.

  • Vorschläge für Routen, die Sie verwenden und auf letzteren führen sollen.

  • So passen Sie Ihre Erfahrung an: Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie und Ihren Verlauf sammeln, um Ihre Erfahrung anzupassen, z. B. um neue Routen in der Nähe oder Übungen vorzuschlagen.

  • Zur Verbesserung unserer Services: Wir verwenden die gesammelten Informationen auch zur Analyse, Entwicklung und Verbesserung der Services. Zu diesem Zweck verwendet die App möglicherweise Analyseanbieter von Drittanbietern, um Einblicke in die Verwendung unserer Dienste zu erhalten und uns bei der Verbesserung der Dienste zu helfen.

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren: Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um auf Ihre Anfragen und Kommentare zu reagieren. Wir können die von uns gesammelten Informationen auch verwenden, um die Dienste, Aktivitäten und Ereignisse in der App sowie andere kommerzielle Produkte oder Dienste zu vermarkten und zu bewerben . Dies umfasst Marketing und Push-Kommunikation, bei denen Sie den Empfang solcher Nachrichten und Benachrichtigungen nicht deaktiviert haben.

  • Um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Logdaten


Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir bei jeder Nutzung unseres Dienstes im Falle eines Fehlers in der App Daten und Informationen (über Produkte von Drittanbietern) auf Ihrem Telefon namens Log Data erfassen. Diese Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse (Device Internet Protocol), den Gerätenamen, die Betriebssystemversion, die Konfiguration der App bei Nutzung unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihrer Nutzung des Dienstes sowie andere Statistiken enthalten .

Links zu anderen Seiten

Dieser Service kann Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie zu dieser Site weitergeleitet. Beachten Sie, dass diese externen Websites nicht von uns betrieben werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die Datenschutzbestimmungen dieser Websites zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

Empfänger der gesammelten Daten.

 

Wir geben personenbezogene Daten gemäß Ihren Präferenzen weiter, wenn dies für die Führung unseres Geschäfts und die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist und wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen für unser Unternehmen erbringen, z. B. die Unterstützung, Verbesserung, Förderung und Sicherung der Dienstleistungen. Diese Dienstanbieter haben nur Zugriff auf die Informationen, die zur Ausführung dieser eingeschränkten Funktionen in unserem Namen erforderlich sind, und sind zum Schutz und zur Sicherung Ihrer Informationen erforderlich.

 

Öffentliche Stellen können Ihre personenbezogenen Daten auch erhalten, ausschließlich zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Gerichtsvollzieher, Rechtsvertreter und Stellen, die für das Inkasso von Schulden verantwortlich sind.

Wir ermöglichen Ihnen, Ihre Informationen und Inhalte mit Apps, Plugins oder Websites von Drittanbietern zu teilen, die in die Dienste integriert sind, sowie mit Drittanbietern, die mit der App arbeiten, um eine integrierte Funktion anzubieten, z. B. einen Herausforderungssponsor oder ein Tracking-Gerät. Sie können Ihre Profildaten und Aktivitätsdaten (einschließlich privater Aktivitäten) freigeben. Von diesen Dritten gesammelte Informationen unterliegen deren Bedingungen und Richtlinien. Wir sind nicht verantwortlich für die Bedingungen oder Richtlinien Dritter.

 

Übermittlung personenbezogener Daten

 

Wir verkaufen, vermieten oder teilen Ihre persönlichen Daten nicht.

 

Die App kann die Informationen, die Sie und andere im Zusammenhang mit den Diensten zur Verfügung stellen, zusammenfassen und öffentlich veröffentlichen oder an Dritte weitergeben.

 

Lagerdauer

 

Wir bewahren Informationen so lange auf, wie es erforderlich ist, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Verpflichtungen, diese Informationen weiter aufzubewahren. Mit Ihrem Konto verknüpfte Informationen werden im Allgemeinen so lange aufbewahrt, bis die Dienste nicht mehr bereitgestellt werden müssen oder bis Ihr Konto gelöscht wird. Darüber hinaus können Sie einige Informationen (z. B. Profilinformationen) löschen, ohne Ihr Konto zu löschen.

 

Schutz Ihrer Daten

 

Wir schätzen Ihr Vertrauen in die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten und bemühen uns daher, wirtschaftlich akzeptable Mittel zum Schutz dieser Daten zu verwenden. Denken Sie jedoch daran, dass keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung 100% sicher und zuverlässig ist und wir keine absolute Sicherheit garantieren können.

Wir ergreifen verschiedene Maßnahmen, um die Erfassung, Übertragung und Speicherung der von uns erfassten Daten zu schützen. Wir setzen angemessene Schutzmaßnahmen für Ihre Informationen ein, die ihrer Sensibilität angemessen sind. Die Dienste verwenden die branchenübliche SSL-Technologie (Secure Sockets Layer), um die Verschlüsselung persönlicher Informationen zu ermöglichen. Wir beauftragen branchenführende Anbieter mit Online-Sicherheit, einschließlich der Überprüfung von Diensten, um die Sicherheit unserer Dienste zu verbessern. Die Dienste sind bei den Site-Identifikationsbehörden registriert, damit Ihr Browser unsere Identität bestätigen kann, bevor persönliche Informationen gesendet werden. Darüber hinaus schützen unsere sicheren Server diese Informationen mithilfe fortschrittlicher Firewall-Technologie.

Zugriff auf Ihre persönlichen Daten

 

In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten sowie die RGPD haben Sie das Recht, die Mitteilung und gegebenenfalls die Korrektur oder Löschung der betreffenden Daten zu erhalten Sie, indem Sie sich an folgende Adresse wenden:

E-Mail-Adresse: founders@mile.eu.com

Postanschrift: Mile Positioning Solutions - 390 Che du Mas Joint 69270 FONTAINES SAINT MARTIN - Frankreich.

 

Es wird daran erinnert, dass jede Person aus legitimen Gründen der Verarbeitung von Daten, die sie betreffen, widersprechen kann. Wir können die Verarbeitung jedoch fortsetzen, wenn berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

 

Recht, Richtlinien für die Datenverarbeitung nach Ihrem Tod festzulegen

 

Sie haben das Recht, Richtlinien für die Aufbewahrung, Löschung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nach Ihrem Tod festzulegen.

 

Diese Anweisungen können allgemein gehalten sein, dh sie decken alle Ihre persönlichen Daten ab. In diesem Fall müssen sie bei einem vertrauenswürdigen digitalen Dritten registriert sein, der von der CNIL zertifiziert wurde.

 

Die Richtlinien können auch spezifisch für die von unserem Unternehmen verarbeiteten Daten sein. In diesem Fall sollten Sie sie an folgende Adresse senden:

 

E-Mail-Adresse: founders@mile.eu.com

Postanschrift: Mile Positioning Solutions - 390 chemin du Mas Joint - 69270 Fontaines Saint Martin - Frankreich.

 

Durch das Senden solcher Anweisungen erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Anweisungen auf die hier angegebene Weise gespeichert, übertragen und ausgeführt werden.

 

Sie können in Ihren Anweisungen eine Person benennen, die für deren Ausführung verantwortlich ist. Diese Person ist dann berechtigt, nach Ihrem Tod die genannten Anweisungen zur Kenntnis zu nehmen und uns zu bitten, sie umzusetzen. Wenn Sie keine Person benennen, sind Ihre Erben berechtigt, Ihre Anweisungen zu Ihrem Tod zur Kenntnis zu nehmen und uns zu bitten, sie umzusetzen.

 

Sie können Ihre Anweisungen jederzeit ändern oder widerrufen, indem Sie uns an die oben angegebene Adresse schreiben.

 

Portabilität Ihrer persönlichen Daten

 

Sie haben ein Recht auf die Portabilität der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verstanden als Daten, die Sie im Zusammenhang mit dem Zugriff auf und der Nutzung der Dienste aktiv und bewusst deklariert haben. Wir weisen Sie darauf hin, dass dieses Recht nicht für Daten gilt, die auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Zustimmung oder der Erfüllung des für uns bindenden Vertrags erhoben und verarbeitet werden.

 

Dieses Recht kann jederzeit kostenlos ausgeübt werden, insbesondere wenn Sie Ihr Konto in der Anwendung schließen, um Ihre persönlichen Daten wiederherzustellen und zu speichern.

 

In diesem Zusammenhang senden wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die als nützlich erachtet werden, in einem offenen Standardformat zu, das gemäß dem Stand der Technik üblicherweise verwendet und maschinell lesbar ist.

 

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen

 

Sie werden auch darüber informiert, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde (der Kommission Nationale Informatique et Libertés für Frankreich) in dem Mitgliedstaat einzureichen, in dem Sie normalerweise ansässig sind, in dem Sie arbeiten oder in dem Ihre Rechte verletzt werden wäre begangen worden, wenn Sie der Ansicht wären, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Gegenstand dieser Charta ist, einen Verstoß gegen die geltenden Gesetze darstellt.

 

Dieser Rückgriff kann unbeschadet eines anderen Rückgriffs vor einem Verwaltungs- oder Gerichtsgericht ausgeübt werden. Sie haben in der Tat auch das Recht auf einen wirksamen administrativen oder gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Gegenstand dieser Charta ist, einen Verstoß gegen die geltenden Texte darstellt.

 

Einschränkung der Verarbeitung

 

In folgenden Fällen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken:

Während des von uns durchgeführten Überprüfungszeitraums, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten bestreiten,

Wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten rechtswidrig ist und Sie die Verarbeitung einschränken möchten, anstatt Ihre Daten zu löschen,

Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung Ihrer Rechte aufbewahren möchten,

Während des Zeitraums der Überprüfung berechtigter Gründe, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben.

 

Änderungen

 

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Es wird daher empfohlen, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Kontaktiere uns


Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie nicht, uns unter founders@mile.eu.com zu kontaktieren